Buchtipp: „Geistiges Eigentum und Originalität“

Soeben ist bei Turia + Kant der Sammelband „Geistiges Eigentum und Originalität. Zur Politik der Wissens- und Kulturproduktion“ erschienen. Das höchst lesenswerte Buch bringt ganz unterschiedliche Perspektiven zusammen und ist ein Folgeprojekt des Symposiums „Original, Plagiat, Fälschung“, das 2007 in Wien stattfand. Unter dem Titel „Plunder Culture“ findet sich in der Publikation auch ein Interview mit Ihrem Plagiatsgutachter, in dem sich dieser wie gewohnt kein Blatt vor den Mund nimmt. (Er ist offenbar auch einer der wenigen, die nicht ins Loblied auf das Plagiieren einstimmen.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 20 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here