Und noch ’n Guttenberg-Plagiat… Aber wer hat diesmal von wem abgeschrieben?


Aus der Webseite von Herrn Guttenberg


Aus der Webseite von Herrn Thering (auch CDU, allerdings Hamburg)

Doktorarbeiten mit Höchstnote entpuppen sich als jenseitig plumpe Internetcollagen mit minimaler „Editierarbeit“, die gegen alle Regeln des wissenschaftlichen Handwerks verstoßen. Und nun auch das noch: Plagiate (auch im nicht-wissenschaftlichen Kontext gibt es Plagiatsbegriffe!) auf Selbstdarstellungs-Webseiten von Politikern. Die beiden Screenshots sprechen eine recht deutliche Sprache: Schon wieder Copy & Paste. Entwickelt sich auch der – da austauschbar gewordene – Politsprech zu einer Textkultur ohne Hirn? Ja, ein Plagiats-Wiki (Stichwort „Plagipedia“) wird wohl kommen. Da werden dann Dinge zutage gefördert werden, die für Erstaunen und auch Entsetzen sorgen könnten. Oder auch Dinge wie dieses Beispiel hier, die eigentlich eher ab in die Comedy gehörten…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 20 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here