4 Gedanken zu „Bildplagiat? Ideenplagiat?

  1. admin

    Nein, nicht ernsthaft. Und wenn, dann die meines Gestalters, aber Spuren der Idee finden sich schon vorher im Netz. Wäre interessant, rauszufinden, wer wann als erster die Idee hatte.

  2. Erbloggtes

    Die Kombination der Copy-&-Paste-Tasten mit einer Schreibmaschine ist einfach Unsinn – womöglich entstanden, um die Copy-&-Paste-Computertastatur abzuwandeln.
    Wenn man die mit modernen Mitteln einfach machbaren Kopiervorgänge in den Kontext früherer technischer Möglichkeiten setzen möchte – etwa um die kulturpessimistische und populistische Frage zu stellen, ob die Technik „im digitalen Zeitalter“ für Sitten- und Kulturverfall verantwortlich sei – müsste man eher Schere und Kleber nehmen, mit denen man fremde Werke zusammenmontieren konnte.

  3. Brenno

    Nun, das Idee für das Bildmotiv ist als solches nicht schützenswert (außer es beinhaltet einen roten Doppeldeckerbus und es geht nach Richtern im Vereinigten Königreich), also ist wohl zumindest rechtlich kein Problem.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.