Schavan-Update: Vier neue Fundstellen und Quelle Nr. 26

Die Arbeit geht voran, wenn auch langsam und mühsam: schavanplag meldet vier neue Fundstellen (siehe hier, hier und hier) und eine neue Quelle. Ein interessantes Spiel wäre nun, alle weiteren neuen Fragmente nicht zu veröffentlichen und zu schauen, was die Universität „finden“ wird. Dann müsste auf sie Druck gemacht werden, dass sie ihre „Funde“ publiziert. Ich gehe jede Wette ein, dass da nichts über das bereits Publizierte hinaus dabei wäre!

4 Kommentare zu “Schavan-Update: Vier neue Fundstellen und Quelle Nr. 26

Neuen Kommentar verfassen

  1. STK

    Ja was denn nun? Vier neue Stellen oder doch nur zwei? Ich bitte um genaues Hinsehen, das hilft nämlich. 🙂

    Antworten
  2. STK

    Das sind keine „neuen“ Funde, diese Stellen sind teilweise seit über 3 Monaten im VroniPlag Wiki dokumentiert.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 20 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here